Schriftgröße:
Größer = [STRG]-[+]
Kleiner = [STRG]-[-]
Reset = [STRG]-[0]

1. Biomasse zu Strom und Trockenbrennstoff

Professor Konrad Scheffer, Friedland
Dr. Dieter Stein, AK Brombachtal


2. Deutsche AKW – die sichersten der Welt? Wie wäre der Ausstieg wirklich sinnvoll?

Prof. Klaus Buchner (Atomphysiker)


3. Ökostrom beziehen - aber richtig! Worauf Sie beim Wechsel achten sollten.

Antje Spindler, Grüner Strom Label e.V.


4. Wie organisieren wir den Widerstand der Jugend gegen Atomtod und Klimakatastrophe?

Gitta Wester, REBELL


5. „Carbon Capture and Storage“ (CCS) – nach Atomkraft die nächste Hochrisikotechnologie

Dieter Fuchs, de “Bürgerinitiative gegen CCS”


6. Fracking - »Unkonventionelle Gasförderung« schädigt Mensch und Natur

Werner Engelhardt, BERGAUF Bergkamen


7. Meeres-Ökosysteme unter Druck

Dipl. Biol. Stephan Moldzio


8. »Stuttgart 21 ist überall« – Der Widerstand gegen zerstörerische Großprojekte – Teil des Kampfs um den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen

Peter Vescovi und andere Aktivisten aus der Bewegung gegen S21


9. Perma-Kultur

Bettina Berens, Transition Town Düsseldorf


10. »Gießereiabgase und Umweltbelastung«
11. Dicke Luft in Mettingen – nur harmloser Gestank

Die Themen dieser beiden Workshops wurden in dem Forum IX mit dem folgenden Titel behandelt:

Industrielle Schadstoffe – eine Herausforderung für Arbeiterbewegung und Umweltbewegung

Professor Reiner Frentzel-Beyme, Uni Bremen
Frieder Harsch, FÜR Esslingen


12. Zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Nahrungsmittel-Strahlenschutzwerte für Deutschland, Europa und Japan nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima

Dr. Thomas Dersee, Strahlentelex


13. »Versuchsendlager« Asse II - das Menetekel des ungelösten Atommüllproblems.

Tobias Darge, Antiatominitiative Göttingen


14. Protestbewegung gegen das Groß- Staudammprojekt bei Batman/Diyarbakir

Recep Kavus