Schriftgröße:
Größer = [STRG]-[+]
Kleiner = [STRG]-[-]
Reset = [STRG]-[0]

Die Impulsreferate gaben am Anfang des Eröffnungsplenums einen Überblick der Vielfalt der Umwelt- und Lebensfragen. Sie sollten Anregungen zu den zahlreichen Diskussionen geben und gewissermaßen den roten Faden des Umweltratschlages aufzeigen.


1. Friedhelm Meyer (Evangelischer Pfarrer i.R., Arbeitsgemeinschaft Solidarische Kirche im Rheinland und Mitglied der Coordination gegen BAYER-Gefahren)


2. Steuerung der Wissenschaft durch Industrieverbände

Prof. Klaus Buchner (Atomphysiker)


3. Jesus Veliz Ramos und Doly Principe, Canto Vivo, Peru


4. Zur globalen Klimakatasrophe

Dr. med. Dieter Stein, aus Brombachtal /Odenwald, Allgemeinarzt, Mitglied der Initiative für eine Biogasanlage nach dem Scheffer-Konzept


5. Unser Gast aus Japan: Hidefumi Sakoda, AWC

Hidefumi Sakoda ist der Vize-Generalsekretär der »Asia-Wide Campaign against U.S.-Japanese domination and aggression of Asia -Japan«


6. Stefan Engel, MLPD


7. Zur Verbindung der Arbeiter- und Umweltbewegung

Gernot Wolfer, Berlin, Arbeiter bei Siemens, Mitglied der IG Metall


8. Für einen breiten Zusammenschluss gegen die fortschreitende Zerstörung unserer natürlichen Lebensgrundlagen und für Kreislaufwirtschaft

Prof. Christian Jooß, Göttingen, Physiker, Vorsitzender des Vereins für Kryo-Recycling, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz e.V., Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Offenen Akademie


9. Pro oder Contra oder „?“ - Ein Plädoyer für den dritten Weg!

Gerrit Krause Dipl.Ing (FH)

(aus Zeitgründen während des Eröffnungsplenums nicht gehalten)